Gisela Hilgers

Morgens um 6

 

Die Nacht eben dem Tag wich,

Vögel zwitschern angelegentlich.

Die Sonne geht auf, der Himmel errötet,

vorm Fenster eine Lerche flötet.

 

So lieb ich den Morgen,

so ganz ohne Sorgen,

die Natur vorm Fenster,

vertreibt die Nachtgespenster.

 

Der Frühling ist da, mit all seiner Pracht,

die Sonne am Himmel, schau wie sie lacht.

Die Natur, sie will explodieren,

sich in all ihren Farben verlieren.

 

Was könnte es Schöneres geben,

als jetzt einfach hinauf zu schweben,

hinauf in die Wolken, ein himmlisches Bett,

wäre es hier auf Erden mit dir nicht so nett.

 

Ich erscheck, es klingelt der Wecker, 

so laut, dass ich mich mit dem Kaffee fast beklecker,

und schmeißt mich hinaus meinen Träumen,

erinnert mich daran, das Aufstehen nicht zu versäumen.

 

So stehe ich auf, strecke meine Glieder,

ich reibe versonnen meine Augenlieder,

dabei stell ich fest, ach der Graus,

heute ist Sonntag, ich muss gar nicht raus.

 

© Gisela Fischer

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gisela Hilgers).
Der Beitrag wurde von Gisela Hilgers auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.04.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • giselahilgersarcor.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Gisela Hilgers als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Nicht alltägliche Hausmannspost: Scherzartikel, Wortspüle und Küchenzeilen aus Valencia von Siegfried Fischer



Lehrerin C. wird an die Deutsche Schule Valencia nach Spanien vermittelt. Etwas unvermittelt wird dadurch der mitausreisende Ehegatte S. zum Hausmann und hat nun mit Küche, Haus, Garten, Pool und der spanischen Sprache zu kämpfen.

Eines schönen Vormittags beginnt er seinen ersten Haushaltsbericht zu verfassen und als E-Mail an Freunde und Verwandte zu versenden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gisela Hilgers

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Für Moni von Gisela Hilgers (Elfchen)
Fehlendes Vertrauen von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)
HERBST AUF DER “LUG!“ von Rainer F. Storm (Jahreszeiten)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen