Hartmut Müller

Beneidenswert oder Hommage an einen gewissen CM

Du kennst Palmström nicht und nicht von Korf
aus dem sogenannten Böhmischen Dorf?
Nennst sie erfundene Erfinder,
skurrile Fantasiegewebe
eines Dichters oder Träumers?
Nein-nein-nein!
Zwischen Schein und Wirklichkeit
(bei günstiger Gelegenheit)
hat ein Seher sie entdeckt!
Respekt!
Lüge und Wahrheit, Eile und Zeit,
Glücksgefühl und Traurigkeit,
Wellen, Strahlen, Kräfte, Linien,
Wärme, Kälte, Liebe, Hass,
Atome, Gase und so weiter
wirken ohne Unterlass.
An diese Dinge wirst du glauben,
und dennoch sind sie nicht zu sehen
mit den Tagesmenschenaugen.
Die obigen beiden
sind zu beneiden:
Gedankenfiguren,
Figurengedanken,
gänzlich frei von Körperschranken,
mit dem Geist von Kindern und Weisen,
immer beschäftigt oder auf Reisen,
mit feinem Gespür für Dinge und Zeiten
und nutzlose Notwendigkeiten,
für's Leben eben,
können sie, wenn's problematisch wird,
schweben...
Schööön!


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hartmut Müller).
Der Beitrag wurde von Hartmut Müller auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 30.12.2016. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Zeit - Im Fluss des Jahres von Rainer F. Storm



"Zeit - Im Fluss des Jahres" heißt die Anthologie, in der heiter und leicht, gelegentlich auch nachdenklich, der Wandel der Jahreszeiten, sowie Erinnerungen an die Heimatstadt von Rainer F. Storm, wie auch Aufenthalte am Meer und in den Bergen reflektiert werden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Surrealistisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hartmut Müller

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Es steht ein Baum... von Hartmut Müller (Gesellschaftskritisches)
DER PAUSENCLOWN von Heideli . (Surrealistisches)
Spenden für Guido von Norbert Wittke (Satire)