Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Wer hod de Wejt erschaffn?“ von Ingrid Höft


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Höft anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Mundart“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,
das ist einfach herrlich. Die Frau hätte sich das Paradies ohne den Mann geschaffen, ich lach mich weg ehrlich. Finde Deine Ideen so klasse. Du solltest da ein Buch drüber machen, finde ich.
Ganz lieb grüßt Dich Simone
Bild vom Kommentator
Wenn unsre Welt von einer Frau gemacht,
wärn wir mit´n Mond längst zammakracht.
Drum sei blos froh dass is wias is,
da Hergott woaß scho des is gwies.
Liabe Griaß
Bert

Ingrid Höft (27.10.2010):
liaba Bert, beruig di wieda!!! Mia stink ja bloß, weil uns da Herrgott ned zerst gmacht hod, mia hän eich dann scho aa no macha laßn. ohne eich gangs do gorned. Mia woitn hod bloß vorher gfrogt wern. Zfrien? No an scheena Omd und Griaß aus Niedabayern Ingrid

Bild vom Kommentator
Ingrid, gaunz nett, ober, wos darat's ihr blous ohne Mau;-)))grins*
Servas, da Bertl.

Ingrid Höft (25.10.2010):
lieber Bertl, schaut fast so aus ois hät i wos geng d' Männa, aba du kennst do den Spruch gwieß aa - was sich liebt das neckt sich - und so is bei mia aa. I find de Männa san des nettaste wos rumlafft, aba manchmoi gengan hod aa an weg um. Sei ehrlich eich Manna gehts mit uns Frauen do oft aa ned andas. In dem Sinn no an scheena Omd Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).