Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Osterhase (2)“ von Paul Rudolf Uhl


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Mundart“ lesen

Bild vom Kommentator
...find ich nicht, dein Hasengedicht ist prima lieber Paul, herzl., Heino, der nie "schleimt", es sei denn er ist verkühlt...
Bild vom Kommentator
Mit schmunzeln gelesen Paul und Hunger auf a`m Schokohosn!!! Grüße
Franz
Bild vom Kommentator
Woi bissl a "schiefs" Versal! Host eppa aa an Schokoladnhosn kriagt? Liebe Griaß, christa
Bild vom Kommentator
Lieber Paul,

dem Osterhasen ist's egal,
ob Verse krumm, ob grade,
der geht ja nur ganz heimlich um,
und das ist wirklich schade.

Ganz herzlich grüßt Dich
Ingrid
Bild vom Kommentator
...mir san dei Hasal aus Fleisch und Bluat liaba, Paul, kennst di aus?
Scheine Ostern und lG von Bertl.
Bild vom Kommentator
Hallo Paul, ich komme aus dem Rurpott und habe es jetzt 3 mal gelesen. Man man, jetzt habe ich es verstanden. Wirklich schräg..Gruß Monika

Paul Rudolf Uhl (18.04.2011):
Grins... ich tu mich mit Deiner Mundart auch ein bisserl schwer... (;-)) Schöne Gegend, dort, an der Ruhr - hab ich mir sagen lassen... L.G. der Paul

Bild vom Kommentator
Lieber Paule,

Kraut und Rua´m fressen Hasen gern und wir die Schokohasen. So hat jeder was davon.
Schmunzelgruß v. Chris

Bild vom Kommentator
Lieber Paul,

schräg, schief ist was Anderes. :)

Einen wunderschönen guten Morgen wünscht
dir Ramona

Paul Rudolf Uhl (18.04.2011):
Danke, Ramona, Dir eine schöne Woche!

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).