Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Politikverdrossenheit“ von Norbert Wittke


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Norbert Wittke anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Klartext“ lesen

Bild vom Kommentator
Hallo Norbert,
das sitzt. Nur weiter so, die können es vertragen.
Ganz liebe Grüße an Dich
Waltraud.
Bild vom Kommentator
Lieber Norbert,
Du sprichst mir aus der Seele, doch die Debatte über die Präimplantationsdiagnostik hat gezeigt, dass ohne Fraktionszwang engagierte Diskussionen noch möglich sind. Und dann erhöhen die Politiker in trauter Einigkeit gleich wieder ihre Diäten. Da fällt einem wirklich nichts mehr ein.
Liebe Wochenendgrüße sendet
Christiane
Bild vom Kommentator
Lieber Norbert,

ich höre zwar noch immer zu,
doch find' ich wenig - so wie du! :-)

Liebe Grüße
Faro
Bild vom Kommentator
Lieber Norbert,
aus all diesen Gründen, die Du in Deinen Versen hier anführst, schaue ich mir kaum noch die Nachrichten im FS an. Wozu, was kann man noch glauben oder ernstnehmen? Etwas daran zu ändern, ist für uns kaum möglich, so müssen wir uns einen guten und lebenswerten Privatbereich schaffen und versuchen, mit Cleverness das Beste daraus zu machen und retten, was noch vor dem Staat und Regierung, zu retten ist.
Sehr gern gelesen.
Herzliche Morgengrüße
und einen schönen, sonnenreichen Tag,
von Christina
Bild vom Kommentator
Lieber Norbert!

Wie recht du hast; man kann sich nur
noch schlechthin wundern, wenn man sich
nicht ärgern will.
Was bleibt und noch übrig?
Ganz herzliche Grüße schicken euch

Horst + Ilse
Bild vom Kommentator
Recht hast du, Norbert, mit deinen lesenswerten Gedanken! Mir geht es ähnlich. Dabei war ich mal bei den Jungen Liberalen. Lang, lang ist ´s her ... Gott sei Dank, sage ich mir heute. Herzlichst RT
Bild vom Kommentator
Wiw Recht du hast, lb. Norbert. Wer wundert sich noch über fallende Wahlbeteiligungen...
Liebe Grüße nach Bad Ems, Heino.
Bild vom Kommentator
...das kann ich verstehen, Norbert, mehr ehrliche Volksnähe wäre angebracht;-) lG von Bertl.
Bild vom Kommentator
Lieber Norbert,
das ist ein wahrer Klartext und diese Nachrichten brauch ich mir nicht antun, stimmt überhaupt nicht's mehr, Lügenparolen und das "Kleinvolk" wird sowieso nicht gefragt, leider wahr und traurig, also ab in unseren Naturoasen, fragt sich noch, wie lange??
Liebe Morgengrüße schickt Dir Gundel

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).