Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Mein Morgenmüsli ist vergiftet“ von Hartmut Müller

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hartmut Müller anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Glossen“ lesen

Bert (egbert.m.schmittgmx.de) 12.02.2017

... schön geschrieben. ich kenne solche DAMEN, die dann in Limburg Turmspieluhren verbieten lassen, weil Sie politisch unkorrekt mit Fuchs und Gans umgehen. Dass Sie VeganerIn ist, sei da schon unwichtig. Früher haben jene Unausgelasteten in der angehenden Menopause Töpferkurse getätigt. Jetzt gehen Sie mit Ihrem FACHWISSEN den Internet-Gemeinden und political-korrektnes Entscheidern auf den Senkel.


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 05.01.2017

Ovh lieber Hartmut, dann lieber gar keine Freunde als solche! Ob die ihre Erdäpfel selber setzt und ausbuddelt, Gemüseabfälle kompostiert, den Kompost dann umsetzt..... Es ist so leicht, anzuklagen, alles schlechtzumachen, was machen aber solche Menschen wirklich besser um Umwelt und Leben zu schützen?? Bestimmt mit dem Auto zum 2o km entfernten Biobio-Bauern fahren, oder.... :-))
Schmunzelgrüße (anders kann man darauf nicht reagieren) von
Christa


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).