Nojus Astl

Nori und Laura im Restaurant

                                  Nori und Laura im Restaurant

                                                                                                                                                                                    Eines Tages war Nori und Laura schon wieder einmal langweilig. Laura sagte : „Wir waren doch einmal mit der Familie in diesem Restaurant „WildHütte“.Dort könnten wir doch heute zu Mittag hin fahren“. Nori antwortete: „Wir könnten gleich schon los fahren, denn bis wir dort sind ist es bestimmt schon Mittag.“ Laura sagte ja. Also fuhren sie los. Sie waren doch zu früh da, weil ihr Auto so schnell fuhr. Aber dann konnten sie die Speisekarte schon einmal anschauen. Dort standen viele Gerichte und Getränke, wie zum Beispiel Nudelsuppe mit Gemüse, Spaghetti mit Tomaten Sauce und Somlauer Nockerl mit Schokoladensauce und und und. Also bestellten die Kinder zwei große Portionen Spaghetti mit Tomaten Sauce. Zu trinken hatten sie zwei große Becher Himbeersaft mit Eiswürfeln.  Als Nachtisch wollten sie ein Eis, weil die Kellnerin so nett war hatte sie ihnen das Eis geschenkt. Es hatte ihnen sehr gut geschmeckt, doch nun waren die Kinder so satt wie noch nie. 

Nojus, 10 Jahre 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Nojus Astl).
Der Beitrag wurde von Nojus Astl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.07.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Nojus Astl als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Die starken Engel von Peter Kurka



Das Buch handelt von den Alltagssorgen der Kinder. Eine Fee, eine Elfe und die Engel helfen bei der Bewältigung der Probleme. Die Kinder werden im Traum auf magische Sterne geleitet. Auf den Sternen erleben sie fantastische Abenteuer. Sie treffen dort auf lustige Bewohner und einige Tiere. Nach dem Besuch der Traumsterne sind die Kinder wie verwandelt. Sie sind jetzt glücklich und zufrieden. Ihre Probleme sind am nächsten Tag gelöst.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Leben mit Kindern" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Nojus Astl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Nori und Laura lernen Klavierspielen von Nojus Astl (Kinderträume)
Engelzeiten von Rainer Tiemann (Leben mit Kindern)
Minibusse und Kinderbetreuung von Norbert Wittke (Reiseberichte)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen